Haftungsauschlüsse, Warenzeichen, Rechte, wettbewerbsrechtliche Probleme, Domainstreitigkeiten

Verantwortlich im Sinne des Fernabsatzgesetzes (§ 6 TDG)

BEHRENS WEINE
Wolfgang Behrens
Erlenweg 3 d
D-65187 Wiesbaden
Tel. und Fax: +49 (0) 611 87318

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.behrens-weine.de


Steuer-Nr.: 4080530332
Umsatzsteuer-Nr.: DE 113751807


Webdesign, Programmierung, Webhosting:
www.5steps-online.com
Ansprechpartner: Wolfram Larmon
Tel. 06123-60 52 54


Haftungsausschlüsse

Behrens Weine betont ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und den Inhalt derjenigen Seiten haben, auf die von unserer Hopepage verwiesen wird. Vor der Anbringung von Links stellen wir durch eine genaue Überprüfung sicher, daß Gesetzesverstöße oder Rechtsverletzungen durch Inhalte dieser Seiten nicht ersichtlich sind. Die Möglichkeit der nachträglichen Veränderung der gelinkten Internetseiten durch deren Betreiber (meist Weingüter) schließt die Möglichkeit ein, daß gesetzeswidrige oder rechtsverletzende Inhalte ohne unser Wissen nachträglich in die Webseiten eingebracht werden.
Für diesen Fall nimmt Behrens Weine von vornherein ausdrücklich Abstand zu diesen gesetzeswidrigen oder rechtsverletzenden Inhalten. Sollten wir davon Kenntnis nehmen, daß eine Webseite, zu der wir einen Link setzen, gesetzeswidrige oder rechtsverletzende Inhalte beinhaltet und eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslösen kann, heben wir den Verweis auf diese Seite auf.

Eine Haftung für die Richtigkeit der Veröffentlichung verlinkter Seiten kann Behrens Weine trotz einer sorgfältigen Prüfung nicht übernehmen.


Warenzeichen, Rechte, Wettbewerbsrechtliche Probleme, Domainstreitigkeiten

Alle auf unserer Webseite und auf den verlinkten Webseiten zitierten Warenzeichen, Produktnamen, Firmennamen, Firmenlogos und Fotos sind Alleineigentum der jeweiligen Besitzer. Im Falle von Domainstreitigkeiten, wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen bitten wir darum, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit Behrens Weine wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.